KKC Kabarett - Kleinkunst - Comedy aus Oberursel
Home Aktuelles Termine Galerie Events Biographie Kontakt Benefiz Links Sponsoren Fanbook
Dank einer großzügigen Spende des Lions Club Oberursel und fokus O. unterstützt die Schüssel“ 2021 wieder mit seiner Schulkinderaktion einkommensschwache Oberurseler Familien, deren Kinder nach den Ferien in den „Ernst des Lebens“ starten. Da ich schon das zweite Jahr pandemiebedingt nicht auftreten kann, fallen natürlich auch die Sammlungen für meine Aktion aus. Daher bin ich sehr froh, dass der Lions Club Oberursel meine Aktion mit 3.000 Euro unterstützt. Das Geld stammt aus dem Adventskalenderverkauf, den die Lions gemeinsam mit fokus O. jedes Jahr veranstalten. Die Hälfte geht nun in die Schulkinderaktion, die andere Hälfte soll für die Weihnachtsaktion verwendet werden. 15 Kinder werden nun mit gefüllten Schultüten und Gutscheinen beschenkt. Und das ist auch dringend nötig. Denn wer selbst schon mal ein Schulkind hatte, der weiß, wie teuer eine Schulerstausstattung ist.  Natürlich hat “Die Schüssel” auch wieder weitere Helfer mit im Boot. Neben den 1.500 Euro Oberursel Card-Gutscheinen, die über die Spende finanziert werden, hat die Oberursel Card noch 150 Euro Gutscheine draufgelegt. Auch der Markt in Weißkirchen von Edeka Uwe Georg hat nicht gezögert und erneut die 15 Tüten mit viel Süßem und Nützlichem gefüllt. Toni Casale von La Vita, dem Italiener am Homm-Kreisel, hat für jedes Kind einen Pizza- Gutschein spendiert und die Lions einen kleinen Stofflöwen. Und so kommt für jedes Kind ein schönes Einschulungspräsent zusammen – jeweils eine Uni-Schultüte, die von den Kindern noch selbst gestaltet werden kann, mit Gutscheinen über je 110 Euro und Füllung, einmal Pizza und ein Kuscheltier. Mit alledem können die Familien sicher schon viele Hefte, Stifte und andere Kleinigkeiten für die Einschulung besorgen. Und über die Oberursel Card- Gutscheine und die Pizza-Gutscheine bleibt das Geld auch in Oberursel.  Da die Kinder mit ihren Familien anonym bleiben sollen, übergab ich am 13.07.2021 die Schultüten an den Sozialen Dienst der Stadt. Die Mitarbeiterinnen werden die Geschenke dann weiterleiten. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für die tolle Unterstützung, die mir die Fortführung meiner Aktion in dieser für uns allen besonderen Zeit ermöglicht. Auch für die neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler wird es sicher kein Schulstart wie sonst werden. Doch mit unserer Unterstützung wird es für sie sicher ein schöner und unvergesslicher Tag. Normalerweise kommt jetzt immer der Hinweis auf meine Veranstaltungen. Ich bin sehr betrübt. Aber es sind ja andere Zeiten. Die Sommer-Highlights in Alt Orschel mussten wir ja bereits absagen bzw. auf nächstes Jahr verlegen. Aktuell können wir noch nicht sagen, was mit den Veranstaltungen im Brauhaus passiert. Sobald wir eine Entscheidung getroffen haben, werden wir das natürlich bekannt geben. Alle bereits verkauften Karten behalten aber ihre Gültigkeit für einen Ersatz im kommenden Jahr. Ich mache auf alle Fälle weiter!

Schulkinderaktion im Rahmen von

„Schüssel und Freunde helfen“

Counter/Zähler